Ergebnis 1 bis 9 von 9

Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen

  1. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #1
    Sonja89

    Standard Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen

    Ich bin erst 18 und ungewollt schwanger. Wir freuen uns, meine Eltern freuen sich und seine Eltern akzeptieren es. Unsere Freunde freuen sich, nur die '' Freunde'' meiner Eltern sagen: Es sei unverantwortlich das ich mit 18; 1. Sex habe und 2. ein Kind bekomme und das ohne Ausbildung. Und irgendwie geht es mir schon trotzdem ans Herz was sie davon halten, aber auf der anderen Seite sage ich ganz einfach Sch... drauf, ist doch uns egal was die denken. Jetzt also weiß ich echt nicht was ich davon halten soll, weil ich schon irgendwie ein schlechtes Gewissen habe, weil sie alle super mit meinen Eltern und auch mit mir befreundet sind. Aber kann man solche wirklich als Freunde schimpfen? Jetzt wollte ich euch fragen wie ihr das ganz findet? Wie eure Meinung ist zu allem.


    Lg Sonja

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #2
    Cindy
    Avatar von Cindy

    Hallo Sonja,

    also Freunde zeichnet es wenn sie auch mal kritisch sind. Nehme es Dir nicht so zu Herzen. In der heutigen Zeit ist es eben schwierig so früh ein Kind zu kriegen, doch es ist passiert und solange wie ihr euch nun freut und daran setzt das es dem Krümel gut geht, ist alles in Ordnung.

    Spätestens wenn das Baby da ist, ist es eh alles wieder vergessen

  4. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #3
    Bluebär

    Hallo Sonja,

    ich kann beide Seiten verstehen. Wie Cindy schon schreibt ist es ja heutzutage nicht so einfach wegen Ausbildung und Beruf. Das sollte man schon erstmal in der Tasche haben ABER man kann das auch mit Baby schaffen.

    Ich habe viele Bekannte die auch mit Baby ihre Ausbildung nachgeholte haben und dann Arbeit fanden. Es ist vielleicht etwas stressiger, aber dennoch lohnt es sich. Und Du schaffst es auch. Ich drücke Dir dafür die Daumen

    Lg Ulla

  5. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #4
    Alice
    Avatar von Alice

    Hi Sonja,

    ist wirklich traurig wenn Leute so über jemanden denken und reden. Aber mache dir nichts drauss. Wenn das Baby da ist, dann ist erstmal alles vergessen. Da bin ich mir sicher. Viele meiner Bekannten haben früh ein Baby bekommen, aber es dennoch geschafft.
    Also wenn Du deine Ausbildung hast, dann kannst du es beweisen das es auch so geht. Die werden große Augen kriegen

  6. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #5
    Sybille S.

    Hallo Sonja,

    ich sehe es wie meine Vorschreiberlinge. Mache Dir keinen Kopf darum. Wenn das Baby erstmal da ist, dann wird es schon wieder. Für die ältere Generation ist das heute nicht so einfach, gerade wegen dem Arbeitsmarkt. Da sagt man schnell mal sowas, wobei man sich eigentlich Worgen macht

    *drück*

  7. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #6
    Nadja

    Hallo,

    lass dich bitte nicht von solchen "Freunden" beeinflussen.
    Ich kenne die Situation nur zu gut.
    Ich selbst wurde auch mit 18 schwanger und war noch in der Schule.
    Hab aber trotzdem mein Abi gemacht und bin jetzt am studieren. Ich bin jetzt 22 und wir verhüten jetzt seit 2 Wochen nicht mehr weil wir jetzt gerne ein zweites Kind möchten.

    Natürlich ist es mit Kind manchmal stressig, Schule, Studium oder Ausbildung durchzuziehen, ich hab aber die Erfahrung gemacht das das ganz gut klappt.
    Ich werd mein Studium in der Regelstudienzeit schaffen, es geht also.

    Wenn ihr euch freut und deine Familie zu euch steht würd ich dir raten bei allen anderen die Ohren auf Durchzug zu schalten.

    Lieben Gruß
    Nadja

  8. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #7
    Angel
    Avatar von Angel

    hallo,erstmal herzlichen glückwunsch zur ss.
    ich sage nur,solange ihr euch freut und irgenwann den wurm in den armen hält, vergisst ihr das gespott der anderen. in der älterenzeit konnte man es sich nicht vorstellen so jung und mami zu werden ohne bildung in der tagsche. aber wer sagt und das musst du dir auch sagen: wer brauch eine bildung um ein kind zu erziehen.??? eine bildung, das kind gesund bleibt?? ich finde es mutig und toll das du hier darüber sprichst.jetzt biste SS und dann kümmerst du dich um baby und dann guckste mal was du mit der schule machst. he du bist 18 noch jung und deine wege stehen offen. wünsche dir alles gute, wir lesen uns
    angel

  9. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #8
    anke68
    Avatar von anke68

    mit liebevoller familie im hintergrund kannst du es bestimmt schaffen. und höre nicht auf das gerede der anderen sondern auf dein herz

  10. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen #9
    Mama.Johnson
    Avatar von Mama.Johnson

    Ich sitze im gleichen Boot wie du. Als ich schwanger geworden bin war ich auch 18.. Bin zwar mitlerweile 19, und schon 22 Wochen schwanger aber das eine Jahr macht auch kein großen Unterschied JUNG IST JUNG.

    Ich weiss wie du dich fühlst.. Ich hab auch Unterstützung von meiner Familie und meinen Freunden.. Aber 'Geläster' gibts immer.. Menschen haben immer einfach zu reden, wenn sie nicht in der Situation stecken..

    Nun ist es aber nun mal so. Du bist schwanger. Punkt. Unverantwortlich hin oder her, was soll man denn jetzt machen? Ich finde es unverschämt, wenn Leute einem vorhalten wie 'unverantwortlich' und 'schlimm' das doch ist. Ändern kann man an der Situation auch nichts mehr. Und wissen, dass es nicht einfach wird, tut man auch.

    Ja, es wird nicht einfach werden, aber lass dich nicht unterkriegen!! Du packst das schon! Wir sind alle irgendwie groß geworden, arm oder reich, mit jungen oder alten Eltern... IRGENDWIE gehts immer..

    Also wie die anderen schon gesagt haben, lass dir das Gespött nicht so nah gehen, Menschen die lästern und zu dir herab schauen sollen erst mal vor der eigenen Haustür kehren..

Ähnliche Themen zu Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen

  1. Wann Tritte nach außen?
    Von Bellanda im Forum Schwangerschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 20:29
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 18:00
  3. ungewollt schwanger, verliere ich meine ausbildung?
    Von chiu im Forum Schwangerschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 21:43
  4. Schwanger mit 16!!! (ungewollt)
    Von mark im Forum Schwangerschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 22:44

Weitere Themen von Sonja89

  1. Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen
    Von Sonja89 im Forum Schwangerschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 02:20
  2. Hallöchen ich bin auch neu hier
    Von Sonja89 im Forum Vorstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 09:26

Andere Themen im Forum Schwangerschaft

  1. Haut pellt sich
    von maus88
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 14:05
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 14:48
  3. Unlust
    von STARLiiGHT-MAMi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 22:34
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 08:36
  5. Positiv!
    von LilithNarzissa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 11:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Sie betrachten gerade Ungewollt schwanger- Einwirkungen von Außen.